Kehre W1 Auf den Abwegen, ringsherum drei Kolbudzkie Seen
Streckenentfernung: 23.6 km
Dauer: 2:30

Ungewöhnlich malerische Kehre, die die Landschaft von Danziger Höhe darstellt. Dichte Wälder, Überschwemmungsgebiet des Flusses Radunia, die Seen werden bereiten, dass wir uns in anderer Welt echter Natur fühlen werden. Es ist am besten, die Strecke in der Ortschaft Kolbudy auf dem Parkplatz: Kaschubischer Platz zu beginnen. Der Fahrradweg gehört zu durchschnittlich schwierig, weil es hier viele Höhenunterschiede gibt. Es ist wert, sie besonders beim schönen Wetter zurückzulegen, weil es auf der Strecke einige Objekte gibt, die an den Seen gelegen werden und über die Wassergeräte und die Strände verfügen. Gleichzeitig auf dem Weg treten interessante historische Objekte auf. Am meisten interessante Objekte: Alte Papierfabrik in Łapino mit den Draisinen, Łapińskie See mit dem Strand und dem Verleih der Wassergeräte, Kirche in Pręgowo aus dem 14. Jahrhundert.

Kategorien
distanz (km) höhe ü. d. m.

Orte auf der Strecke

Arrow left
Arrow right